Metbirne

Zutaten:

2 Birnen
Saft einer halben Zitrone
½ lt. Met
40g Honig
1 Zimtstange
3 Gewürznelken

Käse-Honigaufstrich

Zutaten:

70 g Butter
150 g Blauschimmelkäse
100 g Frischkäse
1 Tl Honig
Salz, Pfeffer, eventuell etwas gehackte Walnüsse

Honigbierbaguette

Zutaten:

250 g Mehl (Weiß oder Vollkorn)
½ Pk. Backpulver
½ Tl. Salz
½ Tl. Honig (Akazie)
250 ml Honigbier
½ Tl. Kümmel gehackt (etwas Kümmel zum Bestreuen)
eventuell Rosmarin

Zubereitung:

Birnen schälen – Kerngehäuse entfernen und mit Zitronensaft beträufeln – Met mit Wasser, Honig und Gewürzen mischen und aufkochen lassen – Birnenhälften oder Birnenspalten in den Sud einlegen und bei kleiner Hitze bissfest kochen – Birnen im Sud auskühlen lassen – Birnen vom Sud nehmen und mit Käse servieren

Zubereitung:

Butter cremig rühren – restliche Zutaten einmengen und mit den Gewürzen abschmecken – die Käsemasse mit einem Dressiersack dressieren oder durch eine Kartoffelpresse pressen und mit einer gefächerten Metbirne servieren.

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Salz, Honig und Kümmel mischen – mit einem Kochlöffel das Bier zufügen (der Teig bleibt klebrig) – eine kleine Kastenform oder Rehrückenform mit Backtrennpapier auslegen – den Teig einfüllen – mit Wasser bestreichen und mit Kümmel bestreuen – bei 175°C ca. 35-40 Minuten backen – auf einem Rost auskühlen lassen. Statt Kümmel kann auch Rosmarin verwendet werden. Bei der Verwendung von Vollkornmehl die Biermenge eine Spur erhöhen.

© Susanne Wimmer